Archiv der Kategorie: Sport

Den Winterspeck weg bewegen

hobignans

Advertisements

Strohball Meisterschaften

Breeland; Endlich wurden erste Aushänge zur EM (Eriadormeisterschaften) Qualifikation herausgegeben.

Als erstes wird der FC Bree auf eine Legende stoßen, welche aus den Ered Luin anreist. Es handelt sich um den Verein Juventus Durin, welche für ihre steinharten Schüsse bekannt sind. Man darf sich wohl jetzt schon auf eine atemberaubende Strohballschusssaison einstellen.

Gesponsert werden die Veranstaltungen vom Schlachterverein “Hammelbein, Schweinelende und Hasenfuß”, jene in diesem Jahr auch den Bratwurstverkauf ankurbeln wollen. Im letzten Jahr kam es leider zu Bierknappheit, dewegen folgt eine wichtige Ansage von Zartlärche:

bier

(Anleitung zu Sport & Spiel in Mittelerde im Anhang https://belegaersbote.wordpress.com/sport-spiel-in-mittelerde/)


Dame geschlagen? Jugendschutz greift ein.

Schach war bisher als ungefährliche Sportart bekannt, doch am vergangenen Samstag kochten bei den diesjährigen Meisterschaften die Massen der Zuschauer über und zündeten Branntsätze bereits nach wenigen Spielzügen. Beschimpfungen wie: „Du Bauer!“, „Schlag die Dame!“ nahmen schnell Überhand.

ScreenShot00611

Ein Mal nicht aufgepasst schon wird eine unverteidigte Dame geschlagen sowie rücksichtslos bedroht und um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, gipfelt die Gewalt auf dem Feld oftmals darin, eine wehrlose gebrechliche Person, die nicht mehr als einen Schritt auf einmal schafft, heimtückisch zu umzingeln! Nur solange man seinen Gegner in Schach halten kann verteidigt man sich, doch muss man zahlreiche Opfer in kauf nehmen. Ob dieses grausame Spiel weiterhin anklang findet klärt nun eine unabhängigen Sittenkommission für Jugendschutz.

Spielregeln zu Sportangeboten in Mittelerde finden Sie im Anhang (https://belegaersbote.wordpress.com/sport-spiel-in-mittelerde/)


Findet den Hobbit

(ooc)Von 20:05 Uhr an spielen wir mit euch im Abend am Anduin unser Spiel „Finde den Hobbit“. Dabei verstecken wir unsere Radia, eine Hobbit-Jägerin,
irgendwo in den Gebieten Mittelerdes auf dem Server Belegaer. Eure Aufgabe ist es, Radia zu finden. Dazu gibt es über die Sendestunde verteilt
fünf Hinweise, die den Aufenthaltsort Radias beschreiben. Jeder wird dabei ein wenig präziser und gibt ein weiteres Detail preis. Wer Radia als erstes
findet und anjubelt (/jubeln), dem winkt ein kleiner Preis. Aber aufgepasst, Radia wartet nicht ewig. Nach dem fünften Hinweis verbleiben nur 20 Minuten,
um sie ausfindig zu machen.

Ab dem 10. Mai findet dieses Spiel zeitgleich auf zwei Servern statt: Beginnen werden Belegaer und Morthond.

Weitere Informationen zu Anduin Radio findet ihr unter http://www.Anduin-Radio.de und in unserem Vorstellungsthread im Forum.


Einen Hobbit? Nach Isengard?

ScreenShot01408

Eines der stressigsten und zugleich spannendsten Erlebnisse der letzten Zeit dauerte ziemlich genau 50 Minuten. Es galt einen hilflosen Hobbit von Bree nach Isengard zu bringen und das Ganze zu Fuß.  Zugegeben, ich alte Dame saß die meiste Zeit auf meinem treuen Pferd, Herrn Koriander, denn mir wäre irgendwann die Puste ausgegangen bei der Rennerei. Gut zwanzig mutige und starke Krieger starteten mit dem Hobbit und es kamen am Ende auch einige an, um gemeinsam bei einem Liedchen von Goger noch beim Lagerfeuer durch zu atmen, bevor alle wieder in alle Richtungen Mittelerdes entschwanden. Ob wir am 29.05. das Event „Take the hobbit to isengard“ gewinnen oder nicht ist ungewiss. Doch hat mir der Testlauf gezeigt, dass wir mal wieder gemeinsam etwas Außergewöhnliches erreicht haben mit viel Freude, Staunen und Konzentration. Somit wünschen wir vom Belegaer Boten allen Gruppen(aller Server), die es versuchen werden viel Glück.

ScreenShot01431


Lasst es fließen in Massen!

EthAnOl

Sport, der Verband zum Schutze des alkoholischen Getränkes (EthAnOl), ruft zum diesjährigen Bierwetttrinken auf. Teilnehmen dürfen alle Männer und Frauen, die bis zur Austragung im Sommer dazu in der Lage sind ordnungsgemäß einen Teilnahmeschein aus zu füllen, jenen man bei der Redaktion des Belegaerboten beantragen kann.

Im Gegensatz zum Bierwettrennen wird das Wettrinken nicht auf einem Festplatz, sondern im Speisesaal von Bree stattfinden. Jeder Teilnehmer bekommt dort Freibier und muss nach den aufgestellten Regeln saufen ohne aus zu spucken (Würfelregeln siehe Anhang Sport und Spiele).


Feucht und dunkel- Wandern durch Moria

Moria_3

Grüße,

nun ist es endlich soweit!

Wir laden euch herzlich am 27.07.´13 zu siebten Abendstunde ein mit uns ein Moria-Abenteuer zu bestreiten.

Schärft eure Waffen! Packt Gute Laune und etwas Zeit ein…wir wollen uns gestärkt und voller Mut gegen das böse stellen!

 Vor den Mauern von Moria (am schwarzen See).

werden wir aufbrechen.

Damit wir einen Überblick bekommen wer uns anschließen möchte, bitten wir euch um eine Anmeldung. Entweder direkt oder per Nachricht an uns!

Eurer Craaco Birkenheim & Eure Vindaen Sternenglanz

Sendet euer besonderes Bild, euer Gedicht oder eure Geschichte von Moria ein und spielt euch in den  10 Gold Lostopf

Postfach: bbredaktion@gmx.de  Stichwort: dunkel und feucht

Einsendeschluss: Donnerstag, 25.07.2013

(Kleingedrucktes: Ausschüttung nur an eine Person, die aus dem Lostopf gezogen wird und nur auf Belegaer, Vanyar und Landroval, andere Server benötigen erst Sponsoren. Die Gewinner werden nicht namentlich bekannt gegeben, können ihren Jubel aber freiwillig als Leserbriefkommentar kundtun.