Kommuni..was?

kuscheln2

Mittelerde, das „Institut für Westron“, welche sich mit der Allgemeinsprache befasst hat festgestellt, dass die meisten Probleme daraus resultieren, dass wir ein Kommunikationsproblem haben. Zum einen existieren in Mittelerde eine Vielzahl von Sprachen. Über das Westron hinaus wird nicht nur Sindarin, Khûzdul, Orkisch und Rohirim gesprochen, sowie merkwürdige Dialekte und Jugendsprache, nein, viele Kreaturen sind gar nicht der Sprache mächtig. Da nützen manchmal auch keine braunen Kulleraugen, die dem Vieh signalisieren könnten man sei zum Anbeißen lecker. Der Bevölkerung wird geraten sich nicht nur ans Westron zu halten sondern auch auf ihre Gestik und Mimik bei der Kommunikation zu achten. „Manch freundlicher Wink oder gar kein Gezappel, wenn sich Wildbrät nähert könnte einige Auseinandersetzungen verhindern“, so meint der Vorsitzende des Instituts. Andere wiederum schwören auf die Sprache ihrer Klingen. Wir befragten einen alten Bekannten zu dem Thema.

kuscheln3

BBredaktion: Was meinen Sie als Kopfloser zum Thema Kommunikation?

Kopfloser Reiter: …..ffffffhhhh?

BBRedaktion: Meinen Sie auch, dass es im Krieg zu unnötigen Schwierigkeiten führt?

Kopfloser Reiter: ….hhhhhsss?

BBRedaktion: Man sagt, es seien die meisten Streitigkeiten zu beheben, wenn man sich mal an einen Tisch setzt und darüber vernünftig redet.

Kopfloser Reiter: ….!

BBRedaktion: Manchmal hilft es auch einfach zu versuchen sich freundlich zu begegnen. Wir haben Ihnen ein Probeexemplar mitgebracht und schenken es Ihnen gern. Die Redaktion hat die Maske selbst gebastelt.

Kopfloser Reiter: ……aaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhh!

kopflossmile

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: