Die Qual der Wahl- Rundlauf um die letzten zwei Ratssitze.

ScreenShot01453

Am Sonntagabend wurde zur sechsten Stunde der erste Teil des neuen Stadtrates ins Amt eingeführt. Den Eid nahm die Richterin von Niederweih den neuen Ratsmitgliedern ab. Der Stadtrat besteht aus Herrn Eleonthir Silberdorn, Herrn Hermilad und Herrn Lonfric. Zwei weitere Sitze werden aus den Reihen der Bürgern Brees durch Wahl besetzt. Die Wahl findet in Kürze statt und wird rechtzeitig vorher durch Aushänge und Ankündigungen in Zeitungen bekanntgegeben.

Ab sofort können sich Menschen, die in Bree oder dem Umland geboren wurden oder seit mindestens zwei Jahren hier ihren Wohnsitz haben, und die nicht eines Verbrechens beschuldigt werden oder vorbestraft sind, im Rathaus zu Bree zur Wahl aufstellen lassen. Wählen dürfen ebenfalls nur Bürger von Bree oder Personen, die länger in Bree wohnen.

Gezeichnet
Stadtrat zu Bree
Wahlurnen werden am oder ab (anzunehmen 28.03.) Freitag aufgestellt. Bisher weiß nur ein kleiner Teil der lesenden Bevölkerung, dass es einen Stadtrat gibt. Wer daran Interesse hat sollte sich also auf die Socken machen. Wie immer gibt es viel Gerede und Meinungen unterschiedlicher Art. Zumindest hoffen viele Bürger, dass die Stimmzettel anders aussehen, als bei der letzten Wahl im Vorjahr:

wahlpestcholera

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: