Typischer Frauenberuf?

ScreenShot01034

Ganz Moria ist voller Zwerge. Ganz Moria? Nein. Einige Ausbilder verschiedener Völker tummeln sich dort, doch eine Festanstellung hat nur eine Dame. Ihr Name ist Tebrennil, sie ist Bibliothekarin in der 21. Halle.  Die Redaktion frage nach weshalb die Stelle nicht an einen Zwerg vergeben worden sei. Auch unter ihnen soll es viele Historiker geben. Die Antwort erhielten wir vom Leiter der Handwerkshallen persönlich. Er meinte es habe in der Vergagenheit oft fanatiker gegeben, die meinten man solle mehr Steintafeln alter zwergischer Schriften besorgen. Dise gibt es in Moria in hülle und Fülle, doch gibt es in den Hallen keinen vernünftigen Lagerraum. „Zudem“, murmelte er leise, „motiviert der Anblick einer hübschen Dame die Herren bei der Arbeit.“  Welche Qualifikationen die werte Tebrennil vor zu weisen hat bekamen wir nicht heraus da sie trotz hallender Hammerschläge wie meist in einem Buch vertieft war.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: