…nie ins Bett….oder doch? (Krimi Teil 4….oder ist´s schon 5?)

Am Nachmittag durchstöberte ich alte Akten. Bisher war kein ähnlicher Fall in der Breelandsiedlung bekannt. Hier und da Wilddieberei, in paar Einbrüche, die Meisten Notizen befassten sich mit Nachbarschaftstreitigkeiten, vorallem vom Gartenverein ausgehend, welcher auf die Einhaltung klarer Regeln pochte. Ich kratzte ein paar Kuchenkrümel von einigen Pergamentrollen als mir etwas in die Hände fiel. Ein vergilbtes Werbeprospekt einer Schlachterei die angeblich hier in der Siedlung im vorherigen Jahr eröffnen sollte. Da ich aber bisher keinen solchen Laden gesehen hatte fragte ich bei menem Onkel nach. Dieser versicherte mir, dass der Mann am Rande der Siedlung hausen solle, seine Geschäftsidee habe sich wohl damals nicht rentiert. Da er  ein recht unauffälliger Bewohner sei hatte er dieses Indiz gar nicht wahr genommen. Ich machte mich auf dem Weg zu seinem Haus. Im sonst leeren Garten machte ich bereits eine interessante Entdeckung…[Fortsetzung folgt]

ScreenShot00410

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: