Die Herausforderung- Ausgesetzt in Mittelerde

Ein Mann! Ein Zelt! Eine Angel! 24 Tage FISCH!

Das Haus von Hador ist für seine tapferen Krieger bekannt, selbst üble Gestalten laufen gern zitternd weg, wenn sie anmarschieren. Einen Zwerg wie Grimms könnte nicht mal der stärkste Nordwind von den Beinen reißen. Doch nun stellt sich einer von ihnen weit fort von den anderen, welche in Forlach weiterhin die Stellung halten, einer besonderen Prüfung.

Ausgesetzt ohne Axt, nur mit einer Angel, einem Rucksack, einer kleinen Zeltplane und einer Decke ohne jeglichen Kupferling, somit wird er sich ausschließlich von Fisch ernähren sowie dem was auf den Wegen wächst  (Gutscheine für ein Bier je Sorte konnten wir ihm nicht verwehren).

Wir konsultierten vor dem gewagten Abenteuer einen Heiler, der Herrn Gautrik Nussholz untersuchte. Es gibt weder  physische noch psychische Beanstandungen, der Zwerg ist rundum gesund, gut gebaut und kräftig, ein wahrer Krieger, ein Mann wie Bär Grill (bekannter Überlebensexperte).

Als Gautrik in Nadelhol ankam vermisste er weder Axt noch Braten, er warf seine Angel aus und startet nun in sein Abenteuer. Es wird sicher spannend werden wem er auf seiner Reise begegnen wird. Eines steht zumindest fest: Vielen Sorten Fisch.

Gautrik: ‚Eben der Krieg.. Er ist ermüdend und schier unendlich.. Ich brauche etwas Ruhe und möchte meditieren…Das bei einer strengen Fischdiät und viel Bewegung..Ich werde mich nur von dem ernähren, was mir die Natur des Auenlandes bietet.. Aber kein Fleisch. Nur Fisch, Obst und Gemüse.

BBRedaktion: ‚Ohne Nahrung im Auenland, das klingt nahezu Abenteuerlich.

Gautrik: ‚Ohne Vorräte.. Nur ein reines Überlebenstraining. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr mich des öfteren besuchen und ich werde Euch Bericht erstatten.‘

BBRedaktion: ‚Habt ihr eine Karte gezeichnet wolang ihr wandern wollt?

Gautrik: ‚*lacht* Ich hoffe, dass ich weit im Auenland kommen werde. Ich möchte alles erkunden. Ich habe mir hier im Gasthaus Adler und Kind eine Karte geben lassen.‘

Einen Anhaltspunkt haben wir immerhin, wo wir diesen tapferen Zwerg sehen werden. Am Samstag wird er sich mit Sicherheit nicht nehmen lassen zur Biergartensaison im Gasthaus „Zum brauenden Fuchs“ zu erscheinen. Wir hoffen auf einige, die ihm mit Kuchen, Fleisch und allerlei Köstlichkeiten auf seinem Weg begegnen, dann werden wir sehen ob nicht nur die Ungeheuer dem Hause Hador Respekt zollen sondern auch der tapfere Krieger seinem eigenen eisernen Willen.

ScreenShot00917

Advertisements

2 responses to “Die Herausforderung- Ausgesetzt in Mittelerde

  • bbredaktion

    Wenn du das liest bin ich weit, weit fort in Forlach…erschlag mich nicht Gautrik, Wette ist Wette, ich wünsch dir viel Freude bei deiner Reise (ja er spielt das RP voll durch, kein Pferd, keine Schnellreisen…Respekt)
    LG Nush

  • Athair Silberzunge

    Der Mut der Zwerge kennt keine Grenzen, ich würde mich niemals in diese äußerst gefährliche Gebiet wagen. Ich wünsche Gautrik viel erfolg bei seiner Reise und viele spannende Berichte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: