Brüllerei und Rennerei

ScreenShot00842

Fußstrohball– Die Eriadormeisterschaften (EM) erlebten in dieser Woche einen spektakulären Auftakt. Nachdem Juventus Durin und die Mannschaft des Vereins Hertha Hobbingen aufgelaufen sind brach die Menge der Zuschauer in Jubel aus. Kurz nach dem Anstoß von F. Speckenbauer konnte man rasante Dribblings der Hobbits sehen sowie steinharte Schüsse der Zwerge. Einige muckierten sich, weil der Torzwerg meist mit dem Bauch abwehrte und beinahe von Latte bis Latte breit gewesen sei, doch nach einer Kuchenhalbzeit fanden die Hobbits noch so einige Lücken bis K. Thori Toré das 4:3 schoss und damit Juventus Durin das Spiel knapp gewann. Insgesamt sind zweihundertliter Bier geflossen, viele Häppchen verspeist worden und die Anhänger beider Mannschaften obgleich sie gewannen oder verloren haben recht glücklich vom Platz getorkelt.

Zweites Spiel:

VfL(VereinfürLange) Celondim – Fortuna Forochel

Geben Sie heute noch ihren Tipp ab und sichern sich ihre Chance auf 10 Gold Gewinn!

Postfach: bbredaktion@gmx.de  Stichwort: strohball

Einsendeschluss: Donnerstag, 04.07.2013

(Kleingedrucktes: Ausschüttung nur an eine Person, die aus dem Lostopf gezogen wird und nur auf Belegaer und Landroval, andere Server benötigen erst Sponsoren. Die Gewinner werden nicht namentlich bekannt gegeben, können ihren Jubel aber freiwillig als Leserbriefkommentar kundtun.)

(Anleitung zu Sport & Spiel in Mittelerde im Anhang https://belegaersbote.wordpress.com/sport-spiel-in-mittelerde/)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: