Wahlen um Bürgermeisterposten

Bree– Zum ersten Mal bekommt Zartlärche innerhalb seiner langen Amtsperiode Konkurrenz. Der bisher seit Jahren regierende Bürgermeister sieht es gelassen. „Mein Amtsstuhl hat eine Sitzmulde, die genau zu meinem Gesäß passt und die werde ich auch noch die folgenden Jahre füllen“, sagte er verschmitzt. Die Gegenseite fährt ein umfangreiches Parteiprogramm auf, welches man in den Hallen, der „Freien Republik Breeland“ nachlesen kann. Der Bürgermeisterkandidat scheint ein Mann mit Weltblick zu sein, doch wollen das die Bürger? Den Meisten ist es lieb, wenn alles bleibt wie es ist, auch wenn sie jeden Tag über das Meiste meckern. Immerhin bietet die anstehende Wahl Platz für reichliche Diskussionen. Die Redaktion fragte sich beim Anblick der Rathauses, ob der Bürgermeister mit all den Papieren, die durcheinander auf dem Boden lagen arbeitet, oder sein Sekretär krank sei. Zumindest müsste es keine leichte Arbeit sein eine so große Handelsstadt zu regieren.

zartlärche

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: