Sommer, Sonne, Sonnenschwein…

Wetter- Die meisten zieht es tief in den Süden, ganz gleich ob der Sonne hinterher, ans Meer oder doch lieber in den Schnee, hauptsache weit weg von Eriador und dem Alltäglichen. Da werden Rabattmünzen gesammelt, Moraltränke gesoffen und Kraftpunsch bis zum erbrechen…hauptsache Urlaub. Wohingegen die Zurückgebliebenen sich weiter im Wechselwetter aalen. Große Stürme sind nicht angekündigt auch wenn die Musikbranche darauf hofft, dass endlich die Flöten wieder durchgeblasen werden. Wem der Dauergrillgeruch nicht Recht ist, der sollte sich die Nase zuhalten oder Alternativen finden.

Das Wetter wurde Ihnen präsentiert von:

bratschlauch

Vom Fang im Sack bis zum großen Ofen, empfiehlt der Ork  für Hobbit bis Elb:

„Der drei Meter Bratschlauch…passt um jeden Bauch.“

Stiftung Breelandtest: Bei Keilern mitsamt Hauern reißt selbst der dickste Bratschlauch. Gesamtnote 2,5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: