Ob da nicht etwas quer läuft

Wild schimpfend stand Herr Hasenfuß am Gefängnis von Bree schüttelte seine leere Geldbörse in der Luft herum. Als ich näher trat konnte ich nach einigen erhaschten Wortfetzen genauer nachfragen was denn überhaupt geschehen sei.

Hasenfuß: „Ich verließ wie jeden Tag mein Haus, um im Auktionshaus nach zu sehen, ob sich etwas ersteigern lässt, dass man danach wieder gut verkaufen könne, wich wild gewordenen Reitern aus, stieß mit einer rennenden Dame zusammen, hörte merkwürdiges Gerede, also nichts ungewöhnliches, bis ich entschloss heut etwas ab zu kürzen und  quer über die Straße ging, was sofort einen Wachmann hervorlockte, der mir ein Pergament mit einer Zahlungsaufforderung in die Hand drückte. Während ich mich noch wunderte was ich getan hätte und in welcher Kleidung die neue Stadtwache herumläuft, dachte ich noch, es handle sich um einen Scherz. Ich setzte mich dann auf die Wiese vor dem Rathaus, als eine Dame mir ein Schild zeigte, auf dem stand, dass das Betreten der Rasenflächen nun nicht mehr gestattet sei, worauf ich mir einen weiteren Strafzettel einfing. Daraufhin ersuchte ich im Rathaus und im Gefängnis um Rat. Mir wurde mein Wochenlohn eingezogen und man sagte das sei nun so. Die selbsternannte neue Wache erprobe neue Maßnahmen, vor allem zur Erhaltung ihrer Einnahmen, denn wer bekäme schon das Silber von Rüpeln, wenn gute Bürger doch viel zahlungswilliger seien.“

So viel Geschäftssinn, hätte ich der neuen Schutzmannschaft gar nicht zugetraut, dachte ich nur und  spendete Herrn Hasenfuß ein paar Silber für ein Mal vor die Rathaustür pinkeln. Also Obacht werte Bürger,wenn ihr meint ihr seid unbeobachtet, hinter jeder Ecke könnte eine Wache lauern, die euch eine Nicht-Tanz-Gebühr abverlangt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: