Bullenrasslers Wiesen – Golfsaison eröffnet

Dachsbauten- Sobald der Regen abflaut, die Maulwürfe vergrault und die ersten Sonnenstrahlen das Gras trocknen geht es wieder rund auf Bullenrasslers Wiesen. So wie vor Jahren Bullenrassler selbst mit einem Golfschläger einem Bilwiss den Kopf abgeschlagen haben soll, treffen sich wieder allerhand schwungvolle Gesellen ein. Heutzutage wird zwar nicht mit Bilwissköpfen sondern mit Äpfeln gerollt, allerdings sollte man zusehen, dass diese rund geformt und am besten unreif sind, damit sie nicht beim harten Schlag zu Mus werden.  Vermutet wird allerdings, dass einige Heiler ihre Praxen schließen werden, um im Golfverein alle Pokale erhaschen zu können. Zudem wird noch erforscht, ob für Lauffaule demnächst nahe dem Hengstackerhof auch der Polosport (Golf auf dem Pferd) eingeführt werden könne.

bullenrass

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: